*
Logo
blockHeaderEditIcon





Betriebswirtschaftliche Erfolgs-Beratung für Betriebe im Agri-Business

Unternehmensfinanzierung im Agri-Business

Finanzierung von Unternehmen im Agri-Business

Die Finanzierung im Agrargeschäft (Agrarhandel) und in agrarnahen Bereichen (Land-/Forsttechnik, u.U. Motoristen) ist in der Regel sehr stark von saisonalen Einflüssen geprägt. Die Probleme liegen darin, dass durch die Finanzierung des notwendigen Lagerbestandes (z.B. Düngervorhaltung für das Frühjahr, Getreideankauf im Spätsommer, Landtechnikmaschinen im Winter/Frühjahr usw.) erheblich finanzielle Ressourcen bereit gestellt werden müssen, um die notwendige Liquidität (und auch Rentabilität) zu gewährleisten.

Erschwerend komm hinzu, dass die Volatilität (starke Preisschwankungen) in den Agrarrohstoffmärkten in den letzten Jahren einen noch stärkeren Einfluss auf das Agrargeschäft genommen hat, d.h. die Agrarrohstoffmärkte sind durch verschiedene Ursachen (politische Einflussfaktoren, Wetter-/Klimaänderungen, Nutzung als Bio-Energie usw.) erheblichen Preisschwankungen unterworfen, die kaum bzw. nicht vorhersehbar sind.

mehr...
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail